Navigation

Klänge, Geräusche und Licht im Feng Shui

Im Feng Shui gibt es zahlreiche Hilfsmittel. Hierzu gehören auch Klänge, Geräusche und Licht. Alle wirken sich auf die Schwingungsebene eines Raumes aus und lässt sich positiv verändern. Eingesetzt hierfür müssen natürlich die richtigen Klänge, die richtigen Geräusche und das richtige Licht, um Räume zu klären, also von negativen Energien zu befreien.

Die Musik lässt das Chi schwingen

Die Hilfsmittel im Feng Shui Klänge und Geräusche wirken insbesondere sehr gut, wenn zum Beispiel klassische Musik auf einem echten Klavier gespielt wird – live versteht sich. Als Alternative kann man natürlich auch ein entsprechendes mediales Hilfsmittel wählen, wie CD bzw. CD-Spieler. Hinsichtlich der Die Hilfsmittel im Feng Shui Klänge und Geräusche wird aus dem Grund schöne Musik bevorzugt, weil diese die Missklänge aus einem Raum hinauskatapultieren kann, wobei der Begriff „schön“ natürlich sehr breit gefächert sein kann und natürlich vom persönlichen Empfinden der Person abhängt, die die Hilfsmittel im Feng Shui Klänge und Geräusche in einem Raum anwendet. Grundsätzlich kann nur gesagt werden, dass Krach und Lärm sich automatisch auf die Energie in einem Raum auswirken.

Angewandt wird das Hilfsmittel im Feng Shui Klänge und Geräusche insbesondere von Feng Shui Anhängern für die Wohnungssuche. Für diese kommen dann Wohnungen oder Häuser nicht in Frage, bei denen es offensichtlichen Lärm von außen aber auch von innen in Form eines Missklangs durch die Nachbarn gibt. Ausschlaggebend ist hierbei nicht nur die Lautstärke. Selbst ein andauerndes Brummen bzw. Summen von Heizungsanlage kann im Feng Shui für einen Missklang sorgen. Man spricht hier von Geräuschbelästigungen auf der unbewusst energetischen Ebene.

Die Neuaufladung begünstigen durch Licht

Letztlich spielt aber auch das Licht eine sehr wichtige Rolle beim Feng Shui. Damit wird „Etwas ins rechte Licht gesetzt“ oder „Klarer gesehen“ und „Etwas von allen Seiten ausgeleuchtet“. Licht steht im Feng Shui aber zunächst vor allem für Energie, aber auch für Leben und für die Sonne. Praktisch angewandt wird dieses Hilfsmittel im Feng Shui durch das Ausleuchten von auch dunklen Ecken. So wird wieder Chi in den Raum gebracht. Das Licht sorgt für die Neuaufladung mit Chi. Aber Licht ist natürlich nicht gleich Licht im Feng Shui. Eine Rolle spielen hier die Intensität, die Strahlung und auch die Farbe.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Pin It on Pinterest