Navigation

Das Farbenspiel Gelb und Rot

Farben werden mit ganz bestimmten Charaktereigenschaften gleichgesetzt. Unbewusst haben es inzwischen sehr viele Menschen übernommen bei der Raumgestaltung auf Farben zu achten, und zwar ganz unabhängig vom Feng Shui, bei dem auch Aussagen über Farben getroffen werden.

Hierbei zieht man allerdings für deren Beurteilung die Lehre der Fünf Elemente heran. Hierbei wird jedem Element eine Farbrichtung zugeordnet. Farben haben aber natürlich auch eine eigene Wirkung. Welche das genau sind, wird in dem folgenden Beitrag beschrieben. Hierzu finden die Farben Rot und Gelb ihre Anwendung.

Rot und Gelb (Foto: feng-shui-einrichten.de)

Rot und Gelb (Foto: feng-shui-einrichten.de)

Die Farbe Rot

Rot ist zum Beispiel im Feng Shui die Farbe, die Aktivität und Kraft symbolisiert. Der Farbe Rot zuzuordnen sind dabei die Feuerkraft, die Wärme und auch die Leidenschaft. Grundsätzlich wirkt Rot sehr anregend. Dies bringt allerdings Vor- und Nachteile mit sich.

Daher sollte Rot wegen des starken Effekts stets nur akzentweise und vor allem mit Bedacht eingesetzt werden. Überreaktionen sollten möglichst vermieden werden. Rot polarisiert sehr. Der Grund ist, weil ihre Komponenten gegensätzlicher nicht sein könnten, denn einerseits wird mit Rot das pulsierende Leben, die Vitalität des Körpers und die körperliche Liebe und allgemein auch die Energie mit allgemein verbunden, andererseits aber auch eine teils große Aggression und eine schon überschäumende Leidenschaft, letztlich aber auch die Kraft zu Gewaltakten und zu Zerstörung.

Die Wirkung auf Rot ist bei den Menschen natürlich unterschiedlich. Lethargische Menschen setzen mit roten Kleidungsstücken oder Akzenten in der Wohnung ein Zeichen hin zu einem Beleben der Energie, hingegen fröstelnde Menschen kann ein rotes Kleidungsstück erwärmen.

Die Farbe Gelb

Die Farbe Gelb hingegen steht dem Licht am nächsten. Sie erinnert die Menschen insbesondere an die Sonne und vermittelt Heiterkeit und Helligkeit, genauso wie Offenheit und Wärme und steht dabei für Lebenskraft und den Lebenstrieb. Gelb gilt als Farbe des Verstandes. Sie fördert nämlich die gedankliche Wendigkeit. Gelbe Akzente in Räumen wirkt unterstützend beim Lernen und Arbeiten bzw. regt sogar die Freude am Arbeiten und Lernen an. Durch gelbe Akzente wird regelrecht der Ehrgeiz geweckt und der Wille bei Lustlosigkeit. Eine gelbe Umgebung kann helfen Zusammenhänge besser zu erkennen.

Häufig werden Krankenzimmer gelb gestrichen, denn bei Kranken weckt die Farbe Gelb den Willen zur Genesung. Diese Farbe stärkt auch den Appetit und regt die Verdauung an. Menschen mit Gewichtsproblemen sollten daher weder Küche noch Esszimmer mit dieser Farbe an der Wand versehen.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Pin It on Pinterest